08466 9405-0
08466 9405-0
Unternehmen

Unternehmen

Philosophie

In unserem mittelgroßen Unternehmen mit derzeit 40 Mitarbeitern gilt ein Grundsatz:

Termintreue, hoher Qualitätsstandard und die Kundenzufriedenheit sind für uns selbstverständlich!

Qualität & Zertifikate

TÜV zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem gem. ISO 9001:2015

Eine effiziente Qualitätssicherung ist für uns bei WISA selbstverständlich. Daher überprüfen und optimieren wir unsere Prozesse fortwährend. Unser Ziel: höchste Qualität und zufriedene Kunden. Dafür steht auch die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001.

Als Garant für die hohe Expertise arbeiten bei uns ausschließlich ausgebildete Fachkräfte. Wir tun, was wir können!

Qualitätsmanagementsystem gem. ISO 9001:2015

Kontakt & Anfahrt

seit 1995 im Gewerbegebiet in Denkendorf Weitere Produktionshallen seit 2008 und 2013

WISA Werkzeug- und Formenbau GmbH

Alemannenstraße 22
85095 Denkendorf

Tel. 08466 9405-0
Fax 08466 9405-22
info@wisa-formenbau.de

 

Anfahrt

Egal, ob von Nürnberg oder München kommend, Sie können uns ganz einfach erreichen:

  • Verlassen Sie die A9 bei Denkendorf und biegen Sie rechts ab.
  • Durchqueren Sie gerade aus den Kreisverkehr und biegen Sie danach in die erste Straße auf der linken Seite ein.
  • An der abknickenden Vorfahrt müssen Sie jetzt nur noch nach rechts abbiegen und Sie befinden sich direkt vor unserer Firma.
  • Von der Autobahn bis zu unserem Gelände sind ca. 400 Meter zurückzulegen.

Ansprechpartner

Torsten Decker, Geschäftsführer und Vertrieb Neuprojekte
Torsten Decker Geschäftsführer und Vertrieb Neuprojekte  torsten.decker@wisa-formenbau.de   08466 9405-24
Basilio Paparone, Key Account Manager
Basilio Paparone Key Account Manager  basilio.paparone@wisa-formenbau.de   0170 1150062
Gabriele Kantschick, Vertriebsassistenz und Einkauf
Gabriele Kantschick Vertriebsassistenz und Einkauf  gabriele.kantschick@wisa-formenbau.de   08466 9405-18
Michael Kornprobst, Fertigungsleitung mechanische Bearbeitung
Michael Kornprobst Fertigungsleitung mechanische Bearbeitung  michael.kornprobst@wisa-formenbau.de   08466 9405-40

Mitarbeiter

WISA-Team

Unser wichtigstes Gut sind unsere qualifizierten Fachkräfte! Daher bilden wir auch selbst aus - um jetzt und in Zukunft die hohen Qualitätsstandards der WISA GmbH für unsere Kunden zu garantieren. Wir sind außerdem auf der Suche nach motivierten Fachkräften, um unser Team zu erweitern.

Erfahren Sie hier mehr über WISA als Arbeitgeber...

 

Maschinenpark

Innenansicht Halle 2 Innenansicht Halle 1 Innenansicht Halle 2

Fräsen

1 x DMU 200P: 5-Achs 1800mm x 2000 mm x 1100 mm Steuerung: Heidenhain

1 x DMU 200P: 5-Achs 1800mm x 2000 mm x 1100 mm Steuerung: Heidenhain

1 x Hermle C52 U: 5-Achs 1100mm x 1000mm x 750mm Steuerung: Heidenhain

1 x Hermle PW2000 Palettenwechsler an Hermle C52. Transfergewicht max. 2000kg

1 x DMU 80: 3-Achs 800mm x 650 mm x 600 mm Steuerung: Heidenhain

1 x OPS Ingersoll Eagle V5 Competition 550mm x 400mm x 400mm Steuerung: Heidenhain

1 x Mori Seiki: 3-Achs 800mm x 500mm x 500mm. Steuerung: Heidenhain
1 x Portalfräsmaschine: 3-Achs 2230mm x 1700mm x 1000mm. Steuerung:
Heidenhain
1 x POSmill H800U: 5-Achs 670mm x 830mm x 600mm. Steuerung: Heidenhain
1 x RP400 Automatisierung an POSmill H800U: max. Transfergewicht 500kg

Drahterodieren

1 x Mitsubishi MVS2400s NewGen  mit einer maximalen Werkstückgröße von 820 x 1.050 x 305mm. Das Werkstückgewicht darf bis zu 1.500kg betragen.

Senkerodieren

1 x OPS-Ingersoll Gantry Eagle 800 bahngesteuert 1100mm x 800mm x 500mm
1 x OPS-Ingersoll Gantry Eagle 1200 bahngesteuert  1250mm x 1800mm x 800mm

Bohren

3 x Radialbohrmaschinen bis Durchmesser 50mm

Tieflochbohren

1x Tieflochbohrmaschine 3000mm x 3000mm, Bohrtiefe 1500mm

Drehen

1 x Drehmaschine 1000mm x 180mm

Tuschieren

1 x Millutensil MIL 253 Tischaufspannfläche 2500mm x 1700mm, mit Schwenk- und Drehtisch

Laserschweißen

1 x Alphalaser ALM 200

sowie diverse Fräs-, Bohr-, Säge-, und Schleifmaschinen

Spritzgießmaschinen

Von 100t-1800t Zuhaltung. Die Spritzgießmaschinen sind jeweils mit mehreren Kernzügen, bis zu 6-fach Kaskadensteuerung , GID und maschinengesteuerter Temperierung ausgerüstet.

Firmengeschichte

Die WISA Werkzeug- und Formenbau GmbH wurde 1991 von Rudolf Winetzhammer und Reinhard Saffert in Kipfenberg gegründet. Das Unternehmen ist auf die Neuentwicklung, Herstellung und Fertigung von technisch anspruchsvollen Spritzgusswerkzeugen von höchster Präzision für Werkzeuge und Formenbau ausgerichtet. Seit 2015 obliegt Torsten Decker die technische Geschäftsführung. Für die kaufmännische Geschäftsleitung zeichnet seit 2011 Marion Dresel verantwortlich.

Meilensteine

  • 1991
    Firmengründung durch Rudolf Winetzhammer und Reinhard Saffert in Kipfenberg
  • 1995
    Verlagerung Firmensitz nach Denkendorf
  • 2008
    Erweiterung der Produktions- und Verwaltungsfläche um 680 m²
  • Anfang 2011
    Rückzug Rudolf Winetzhammers aus der Geschäftsleitung, Übergabe kaufmännische Geschäftsleitung an Marion Dresel
  • 2013
    Erweiterung der Produktionsfläche um 920 m² auf insgesamt 2.500 m² Verwaltungs- und Produktionsfläche
  • Anfang 2015
    Rückzug Reinhard Safferts aus der Geschäftsleitung, Übergabe technische Geschäftsführung an Torsten Decker
  • 2015
    Eingliederung in die KK Trading + Service GmbH & Co. KG

  

Logo VDWF Werkzeugmacher
WISA - Made in Germany
Logo VDWF Werkzeugmacher