08466 9405-0
08466 9405-0

Spritzguss-Prototypenwerkzeuge & Versuchswerkzeuge

Wir bei WISA sind die Spritzguss-Experten. Auf unsere Kompetenz und Expertise können Sie sich von Anfang an verlassen – auch im Prototypenbau sowie bei der Herstellung von Versuchswerkzeugen. In der Prototypenphase geht es vor allem um Effizienz und Schnelligkeit. Wir sorgen dafür, dass Sie innerhalb kürzester Zeit seriennahe Erstmuster aus dem Serienmaterial und in der Serienqualität in Ihren Händen halten können. Wir lassen Sie nicht lange warten!

Versuchswerkzeug Versuchswerkzeug

Typisch Prototyp: kleine Losgrößem, leichte Bauweise

Unser Maschinenpark besteht aus hocheffizienten Spritzgussmaschinen mit unterschiedlichen Schließkräften, die uns auch die Produktion von kleinen Losgrößen in leichter Bauweise ermöglichen. Mit der Fertigung von Kleinstserien sind wir in der Lage, Prototypen- bzw. Versuchswerkzeuge in kürzester Zeit abzumustern und erste Spritzgussteile zur Verfügung zu stellen.

Prototypenwerkzeuge – einfach effizient

Prototypenwerkzeuge erstellen wir in einfachster Bauweise, auch Modulbauweise, unter Ausnutzung vorhandener Werkzeugbauteile. Dadurch gelingt es uns, Bauzeit und Kosten für Sie gering zu halten. Formunterbauten für Ihr Entwicklungsprojekt können wir Ihnen in der Größe von 200mm x 200mm bis zu 2.200mm x 1.000m zur Verfügung stellen.

Füllbilder – wir können auch außergewöhnlich

Versuchswerkzeug

Um Ihr Bauteil seriennah füllen zu können, wählen wir nach Erstellung der Füllstudie ein entsprechendes Heißkanalsystem aus. Dazu stehen uns bei WISA zusätzlich zu normalen Angussbuchsen mit „kalter“ Stange und beheizten Einzeldüsen auch komplexe Heißkanalsysteme zur Verfügung. Unsere Systeme mit bis zu 10 hydraulisch betätigten Nadelverschlussdüsen ermöglichen es uns, auch außergewöhnliche Füllbilder darzustellen.

Einlegeteile statt Schieber und Kernzüge

Was wir bei WISA wollen, sind zufriedene Kunden! Dazu zählt für uns, wo immer es möglich und sinnvoll ist, Aufwand und Kosten gering zu halten, und diesen Vorteil an unsere Kunden weiterzugeben. Für Prototypenwerkzeuge bringen wir daher anstelle von Schiebern und Kernzügen in den notwendigen Bauteilbereichen sogenannte Einlegeteile ein. Diese werden bei der Entformung zusammen mit dem Bauteil entnommen und manuell entformt. Spart Zeit und Kosten! Selbstverständlich erstellen wir für Sie auf Wunsch auch Prototypenwerkzeuge mit Schiebern und Kernzügen.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten

Bei den Spritzgießverfahren sind im Prototypenwerkzeug fast keine Grenzen gesetzt: ob 1K oder 2K, einfache oder komplexe Entformungen, ob Standardkunststoffe oder Sonderkunststoffe, TSG oder folienhinterspritzte Bauteile. Sie haben Ihre Ansprüche und wir das Knowhow. Bringen wir beides zusammen!

Logo VDWF Werkzeugmacher
WISA - Made in Germany
Logo VDWF Werkzeugmacher